Geschichte

Gründung des Vereins „Freundes- und Förderkreis zur Renovierung und Erhaltung der Orgel und zur Pflege der Kirchenmusik in der Kirche St. Maria in Kaiserslautern e.V.“
Beginn der Renovierung der Klais-Orgel der Marienkirche. Sammlung von Spenden und Organisation von Stiftungsbeteiligung zur Finanzierung
Fertigstellung der Orgel-Renovierung, der Verein übernimmt insgesamt mehr als 250.000 € und somit fast 50% der Gesamtkosten
Umbenennung des Freundeskreises in „Orgelverein – Pro Musica Sacra St. Maria e.V.“, zusätzlicher Schwerpunkt auf kirchenmusikalischer Ausbildung
20 Jahre Orgelverein